Service Sans Soucis - Angebot Psychiatrie-Spitex
skip to content

Angebot Psychiatrie-Spitex

Unser Angebot umfasst Beratung, Betreuung und Pflege und richtet sich an Klienten mit einer psychiatrischen Erkrankung oder psychischen Schwierigkeiten und erfordert eine ärztliche Verordnung, welche von uns eingeholt wird.

 

 
Unterstützung im Alltagsleben und bei besonderen Ereignissen

Wir unterstützen Sie dort, wo Sie es wünschen. Dies kann im Alltag zuhause, durch regelmässige Gespräche bei uns oder im Kontakt zu Familienmitgliedern, Ärzten, Behörden und Arbeitgeber sein. Am Anfang steht immer eine gemeinsame Standortbestimmung und Bedarfsanalyse. Die Kosten werden von der Krankenkassen-Grundversicherung bzw. dem Kanton abzüglich einem Selbstbehalt übernommen. Weitere Informationen zu den Kosten.

 

Weitergehende private Unterstützung

Suchen Sie eine verschwiegene Begleitung ins Kino, Theater oder eine Familienfeier oder Unterstützung bei Einkäufen oder einfach jemand, der Ihre Freizeit mit Ihnen teilt? In der Regel werden die Kosten hierfür nicht von den Leistungsträgern übernommen, d.h. müssen von Ihnen selbst übernommen werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein passendes Angebot nach Ihrer Kontaktaufnahme.

 

Akut- und Übergangspflege

Die Zeit nach einem psychiatrischen Spitalaufenthalt bringt besondere Herausforderungen mit sich. Auch hier begleiten wir Sie gerne kompetent und entsprechend Ihren Wünschen. Erforderlich ist jedoch eine vom Spital ausgestellte Verordnung für Akut- und Übergangspflege.

 

Freie Arzt- und Psychotherapeutenwahl

Wenn Sie bereits in Betreuung von Ärzten und Psychotherapeuten sind, können Sie ebenso selbstverständlich von uns begleitet werden wie wenn Sie Unterstützung von einem Arzt oder Psychologin wünschen.

Up